Es geht wieder los!

Die Landesregierung Schleswig-Holstein erlaubt unter gewissen Hygienevorschriften wieder das Ausführen von Kontaktsportarten.

Das bedeutet, dass wir wieder in den „normalen“ Trainingsalltag zurückkehren und nun auch wieder unfassbar gerne neue Mitglieder bei uns begrüßen möchten.

Wir suchen in allen Teams, jeder Altersgruppe und jedes Geschlecht. Also los geht’s! Schreib uns eine Nachricht und vereinbare deinen Probetrainingstermin – wir freuen uns auf Dich!

➡️ SwipeEs geht wieder los!Die Landesregierung erlaubt unter gewissen Regeln und Hygienevorschriften wieder das…

Gepostet von PSV Cheerleading Flensburg am Donnerstag, 11. Juni 2020

CVD Landesmeisterschaft Nord 2020

Leider muss die Landesmeisterschaft am 21.03.20 in Lübeck aufgrund des Corona Virus abgesagt werden.

Dies ist der offizielle Text des AFCVSH:
„Cheerleadingmeisterschaft abgesagt!

Die schleswig-Holsteinische Landesregierung hat Heute zur Eindämmung des Corona- Virus per Erlass Veranstaltungen ab 1000 Personen untersagt. Damit ist die Grundlage für die Durchführung der Cheerleadingmeisterschaft am 21.03.20 in der Hansehalle Lübeck mit ca. 1700 Personen nicht mehr vorhanden.

Die Verantwortlichen der beiden Landesverbände haben neben der Absage auch die Durchführung einer Meisterschaft ohne Zuschauer erwogen. Diese Option wurde jedoch schnell verworfen, da auch ohne Zuschauer eine große Anzahl an Teilnehmern aus ganz Norddeutschland eng miteinander in Kontakt gekommen wären.

Der American Football und Cheerleading Verband Hamburg sowie der American Football und Cheerleading Verband Schleswig-Holstein als Veranstalter möchten jedoch auf keinen Fall eine (schnellere) Verbreitung des Virus fördern!

Die angemeldeten Teams haben sich aufgrund der Absage automatisch für die Deutsche Meisterschaft im Mai in Koblenz qualifiziert. Anders als bei einer Qualifikation bei der Meisterschaft besteht jedoch die Möglichkeit, die Teilnahme abzulehnen. Teams die nach Koblenz fahren möchten, müssen sich bis zum 24.03.20 anmelden.

Die Erstattung der Eintrittsgelder findet über Eventim statt. Wer die Karten online erworben hat, wird von Eventim angeschrieben werden. Wer die Karten an einer Vorverkaufsstelle erworben hat, wendet sich bitte dorthin. Aufgrund der vielen Absagen von Veranstaltungen bitten wir darum, Eventim ein paar Tage Zeit zu geben.

Der finanzielle Schaden der beiden Verbände ist aufgrund der bereits getätigten Ausgaben hoch. Es wird intern an Möglichkeiten gearbeitet, diesen Schaden zu begrenzen.

Zuletzt möchten wir betonen, wie sehr wir die Absage bedauern. Alle Teams haben viele Monate trainiert, um auf der geplanten Meisterschaft ihr Können zu zeigen. Auch die Verantwortlichen arbeiten seit fast einem Jahr an der Organisation der Meisterschaft. Die Gesundheit jedes Einzelnen ist jedoch wertvoller als jeder Pokal, wir bitten daher wirklich darum, uns diese Absage nicht nachzutragen.“

Wir gehen somit mit unseren Teams bereits in die Osterferien und beginnen das Training hoffentlich wieder wie gewohnt am 20.04.20.

Bleibt alle gesund!

German All Level Championship Nord 2020

Am Samstag, den 11.01.2020 machten sich unsere PeeWees und Juniors auf den Weg nach Hamburg, um an der German All Level Championship Nord teilzunehmen.
Die Teams haben seit einem halben Jahr sehr viel für diese Meisterschaft trainiert – es ist schließlich die allererste für alle Kids gewesen. 😳

Mit 13 PeeWees, 19 Juniors, 2 Betreuern und 4 Coaches machten wir uns also um 5:30 auf den Weg nach Hamburg.🤯
Die Aufregung stand allen ins Gesicht geschrieben – es wusste ja keiner was sie zu erwarten hatten.😨

Um 10:27 waren dann zunächst die Little Seals dran. Diese starteten in einem großen und starken Teilnehmerfeld von 14 Teams im PeeWee Cheer Level 0 und erreichten letztendlich mit einer Punktzahl von 88,10 Punkten einen souveränen 11. Platz.🤗🏅

Um 14:36 hieß es dann für unsere Royal Seals Showtime. Das Teilnehmerfeld umfasste insgesamt 8 Teams im Junior Allgirl Cheer Level 2 und wir landeten mit einer Punktzahl von 88,03 Punkten auf einem unglaublichen 3. Platz.🤩🥉

Wir haben einen unheimlich aufregenden Tag hinter uns, viel gelernt, tolle Teams kennengelernt und neue Eindrücke gesammelt, sind unheimlich stolz auf alle unsere Sportler und sind gespannt, wohin die Reise noch geht. 💙

Wir bedanken uns bei allen Eltern, Fans, Teams, Sponsoren etc., die uns auf unserem Weg unterstützen – denn ohne euch wäre das alles nicht möglich!

Danke auch an Varsity europe für diese tolle Organisation und nette Unterstützung bei allen Fragen und Problemen. Wir kommen gerne wieder. 🎀

Videos folgen die nächsten Tage. 😊
Fotos sind in der Galerie zu finden.

Generalprobe für die German All Level Championship

Am 11.01.2020 treten unsere PeeWees und Juniors das erste Mal zu einer Meisterschaft an. Wir trainieren seit vielen Monaten hart dafür, um im Januar in Hamburg unser Können zu zeigen. Es ist für alle die erste Meisterschaft mit Wertung und unsere Athleten sowie Coaches sind dementsprechend aufgeregt. Die Little Seals werden in der Kategorie PeeWee Level 0 und die Royal Seals im Junior Allgirl Level 2 antreten.

Darum möchten wir euch gerne einladen, bei unserer Generalprobe dabei zu sein, um uns anzufeuern und zu unterstützen.

Diese findet am 5.01.20 ab 17 Uhr in der Löhmannhalle statt (Schulze-Delitzsch-Straße 2). Der Eintritt ist frei, aber wir freuen uns natürlich immer über Spenden. Wir haben zuvor noch Training und werden die letzte Stunde des Tages für alle die Hallentür öffnen.

Wir freuen uns auf Euch!

Norddeutsche Landesmeisterschaft Lübeck 2019

Heute war es soweit. Unsere Little Seals, 14 Mädchen an der Zahl, sowie ihre zwei Coaches, vier Helfer und weitere Fans machten sich auf den Weg nach Lübeck in die Hansehalle, um ihren ersten großen Auftritt zu absolvieren.

Heute sollten die Kinder den Ablauf eines Wettkampftages kennenlernen, also präsentierten wir uns für unser erstes Mal außer Konkurrenz. Um 5 Uhr morgens trafen wir uns beim PSV Heim im Flensburg, um uns dann in zwei Vereinsbussen auf den Weg zu machen. Um 7:30 stand der Check-in an, wonach wir uns dann zunächst ein Frühstück in der Kabine genehmigten.

Um 9:48 hatten wir dann unsere erste Stellprobe. Hier hatten wir auch die Möglichkeit, die anderen Teams zu bewundern und wir stellten fest, dass unsere Mädels mit Abstand die Jüngsten waren – was uns aber gar nicht gestört hat. Danach stand erstmal Haare machen und schminken an.

Um 12:30 war dann die Begrüßung samt Eröffnung der Meisterschaft, wobei wir schon einmal kurz durch die Halle laufen und das riesige Publikum bestaunen durften. Wir wurden mit tosendem Applaus empfangen und die Mädels freuten sich auf ihren Auftritt.

Um 14 Uhr haben wir uns dann auf den Weg in die Aufwärmhalle gemacht, um unser Programm nochmals durchzugehen, die Nervosität war allen anzumerken, denn gleich danach, um 15 Uhr war unser Auftritt.

Alle waren total aufgeregt und gespannt und umso glücklicher und erleichtert, als es endlich auf die Matte ging und die Little Seals ihr Programm mit Bravour auf die Matte legten, wie es zuvor zu keinem Training der Fall war. Das Publikum klatschte und applaudierte und gerade die Coaches und Eltern, die mitgereist waren, waren total von den Socken und unglaublich stolz auf ihre Kinder.

Vielen Dank auf diesem Weg einmal an alle Helfer, Eltern, Fans und natürlich die Kinder selbst, die diesen Tag unvergesslich gemacht haben!

Aber seht selbst:

Little Seals – LM Lübeck 2019

Heute war es soweit. Unsere Little Seals, 14 Mädchen an der Zahl, sowie ihre zwei Coaches, vier Helfer und weitere Fans machten sich auf den Weg nach Lübeck in die Hansehalle, um ihren ersten großen Auftritt zu absolvieren – bei der Norddeutschen Landesmeisterschaft des CVD.Heute sollten die Kinder den Ablauf eines Wettkampftages kennenlernen, also präsentierten wir uns für unser erstes Mal außer Konkurrenz. Um 5 Uhr morgens trafen wir uns beim PSV Heim im Flensburg, um uns dann in zwei Vereinsbussen auf den Weg zu machen. Um 7:30 stand der Check-in an, wonach wir uns dann zunächst ein Frühstück in der Kabine genehmigten.Um 9:48 hatten wir dann unsere erste Stellprobe. Hier hatten wir auch die Möglichkeit, die anderen Teams zu bewundern und wir stellten fest, dass unsere Mädels mit Abstand die Jüngsten waren – was uns aber gar nicht gestört hat. Danach stand erstmal Haare machen und schminken an.Um 12:30 war dann die Begrüßung samt Eröffnung der Meisterschaft, wobei wir schon einmal kurz durch die Halle laufen und das riesige Publikum bestaunen durften. Wir wurden mit tosendem Applaus empfangen und die Mädels freuten sich auf ihren Auftritt.Um 14 Uhr haben wir uns dann auf den Weg in die Aufwärmhalle gemacht, um unser Programm nochmals durchzugehen, die Nervosität war allen anzumerken, denn gleich danach, um 15 Uhr war unser Auftritt.Alle waren total aufgeregt und gespannt und umso glücklicher und erleichtert, als es endlich auf die Matte ging und die Little Seals ihr Programm mit Bravour auf die Matte legten, wie es zuvor zu keinem Training der Fall war. Das Publikum klatschte und applaudierte und gerade die Coaches und Eltern, die mitgereist waren, waren total von den Socken und unglaublich stolz auf ihre Kinder.Wir wünschen den verletzten Athletinnen der Hamburg Blue Angels und Elmshorn Maniacs auf diesem Weg gute Besserung und bedanken uns bei den Sanitätern vor Ort sowie den Ausrichtern, für die tolle Betreuung der Sportlerinnen! 💙Vielen Dank auf diesem Weg einmal an alle Helfer, Eltern, Fans und natürlich die Kinder selbst, die diesen Tag unvergesslich gemacht haben! Aber seht selbst wie toll die Kids waren:

Gepostet von PSV Cheerleading Flensburg am Samstag, 30. März 2019

Kommende Auftritte der Northern Sirens

Ihr möchtet unser Cheerdance Team in nächster Zeit einmal live erleben? Dann kommt zu folgenden Daten vorbei!

30.03.2019, 16:00 und 17:00
31.03.2019, 13:00 und 14:00
Citti Park Flensburg

1.05.2019
Maibaumfest Wanderup, Gemeindeplatz

11.05.2019
Tattoo Convention Flensburg, Deutsches Haus

Wir freuen uns über zahlreiche Zuschauer!

Hallo!

Das ist unser erster Eintrag auf unserer brandneuen Website!
Klicke Dich gerne durch und lerne uns kennen.

Hast Du etwas, das unbedingt auf dieser Website kundgetan werden muss, schreibe gerne einem unserer Coaches.

Und jetzt viel Spaß beim Stöbern!